Kalender  •  Galerie  • 

Südpier

Südpier

Beitragvon Natalie Taylor » Sa 24. Okt 2009, 08:26

--> Quartier Taylor

Ich trat mit Anthony nach draußen und sog die Seeluft ein. Es tat gut und sollte mir helfen den Kopf frei zubekommen von allem. Langsam gingen wir übers Pier " Es tut so gut " flüsterte ich . Ich lehnte mich an das Geländer und zog ihn zu mir . Meinen Kopf legte ich an seine Brust und schloss meine Augen, ich genoss den Moment sehr, er hatte mir gefehlt sehr sogar " du hast mir gefehlt." flüsterte ich heißer
Benutzeravatar
Natalie Taylor
Major
Major
 
Beiträge: 289
Registriert: 10.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Südpier

Beitragvon Jess » Sa 24. Okt 2009, 08:47

--> Quartier Tanos

Ich schleppte mich nur noch über das Pier, der Schmerz hemmte mich zu rennen, er hemmte mich nicht in meinen Gedanken an Tanos, er hatte viel zu viel für mich aufgegeben, auf alles verzichtete und ich nahm ihm immer mehr durch mein da sein durch meine Bindung an seine Seele. Mir war klar je weiter ich noch gehen würde, würde ich dem tot direkt in die Arme laufe. Ich ankte vor Schmerzen der Distanz und zog mich zum Geländer, die anderen hier nahm ich erst gar nicht war. Ich kletterte auf das Geländer und sah auf die See die so ruhig war. Sie war ruhiger als ich und meine ganzen Emotionen. Ich war aufgelöst und am Rande meiner Kräfte. Mir liefen die Tränen und ich schrie meinen Schmerz heraus, nicht nur den Körperlichen Schmerz, nein auch das durchstechen meines Herzens. Ich sah auf zum Himmel, er war klar und die leuchtenden Sterne sahen auf mich herab. Immer wieder schrie ich auf, ich fühlte mich allein und unbeobachtet. Was sollte ich nur tun, sollte ich einfach in die See springen, um zu schauen wie weit ich kommen würde. Ich wusste nicht was Tanos erlebte oder durchlebte in diesen Momenten ob er der kleinen hübschen Schwester vor die Füße trat und sich einen Ruck gab, ihnen eine Chance gab. Nie würde ich erfahren was er über die Nacht dachte über das was wir für einen Moment hatten, doch wusste ich er würde frei sein. Mir wurde bewusste je mehr schmerz ich aufnahm wie sehr ich ihn brauchte, nicht um diesen Körperlichen Schmerz nicht u erleiden sonder wie sehr mein Herz auch nach ihm schrie. Es war zu spät, das was ich las bestätigte sich. Das Verhängnis der Gefühle. Ich hatte ihn schon seit Tagen verwirrt, doch ich wusste nie warum. Wieder und wieder schrie ich doch meine laute wurden leiser, meine Stimme versank im Schmerz, so laut konnte ich nicht mehr schreien es klang heißer und gekrächzt. Ich hielt mich fest am Geländer und versuchte seinen Namen über meine Lippen zu bekommen.
Benutzeravatar
Jess
Zivilistin
Zivilistin
 
Beiträge: 171
Registriert: 10.2009
Wohnort: Liroth
Geschlecht: weiblich

Re: Südpier

Beitragvon Natalie Taylor » Sa 24. Okt 2009, 08:52

Ich hörte die Schrei und riss meine Augen auf und sah Anthony an " was ... Jess?" fragte ich ihn flüsternd und versuchte in der Dunkelheit entwas zu erkennen. "Jess" rief ich und nahm Anthonys Hand und begann mit ihm ds Pier abzusuchen.
Ich entdeckte sie stehen auf dem Geländer , voller Verzweiflung und Schmerz " Jess ... nein tu das nicht komm runter" bat ich. Ich glaubte sie wolle springen sich das Leben nehmen " komm, bitte es gibt für alles eine Lösung, bitte vertrau mir vertrau uns ..." ich sah zu Anthony der sie vom Geländer hob. ich ging auf sie zu und ich hörte wie sie schrei, sie musste höllische Schmerzen haben und ich verstand nicht wieso. "Jess ...ich bitte ich tue dir nichts , vertrau mir"
Benutzeravatar
Natalie Taylor
Major
Major
 
Beiträge: 289
Registriert: 10.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Südpier

Beitragvon Jess » Sa 24. Okt 2009, 10:06

Ich hatte nicht gewusst oder geahnt das jemand hier draißen war. Ich wollte gar nicht wissen wo ich bei störte. ich sah die beiden an und ächzte vor Schmerzen. natalie hatte es scohn ein paar mal versucht mit mir ein Gespräch anzufangen . doch ich konnte doch nichts erzählen, von meinem Bann zu Tanos. Diesen schrecklichen Schmerzen, meinen Emotionen. Sie schien zu glauben ich wollte mir das Leben nehmen, Klar sah es so aus und es hätte sicher auch dazu geführt oder würde dazu führen. Ich sha Anthony nur an als er mich runter hob. Natalie die so friedlich klang, doch de schmerzen tat weh. Erstickt in Tränen. "tanos" flüsterte ich wieder heißer voller Schmerzen. Ich wusste das sie sich um die Verlezte hier kümmter , doch konnte sie mir nie helfen können. Ich rutschte zu Boden "ich tue euch nichts" stammelte ich unter Schmerzen "Ich kann nicht mehr, ich will nicht mehr leiden" schrie ich.
Benutzeravatar
Jess
Zivilistin
Zivilistin
 
Beiträge: 171
Registriert: 10.2009
Wohnort: Liroth
Geschlecht: weiblich

Re: Südpier

Beitragvon Natalie Taylor » Sa 24. Okt 2009, 10:09

"Shhhhh ... wir tun die nichts " redete ich beruhigend auf sie ein, doch brachte es sichtlich nichts an ihren Schmerzen. Ich konnte nicht ahnen was sie plagte und ich war mir sicher das ich Tanos wohl zur Rede stellen müsse Ich traute mich nicht mals mehr zu fragen wo sie schmerzen hatte, es schien als wenn ihr alles weh tat. Ich sah zu Anthony " kannst du hier bleiben ?" fragte ich ihn und deutet ihm an das ich wohl tanos suchen sollte um mehr zu erfahren was los war. ich musste irgendwas tun.
Benutzeravatar
Natalie Taylor
Major
Major
 
Beiträge: 289
Registriert: 10.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Südpier

Beitragvon Jess » Sa 24. Okt 2009, 10:12

Ich warf mein en Kopf hin und her und ächzte " Nein, nein, du kannst mir nicht helfen, niemand kann das" ich klang so hilflos, selbst nicht was ich tun sollte. Ich nahm an das sie keine böse Absichten hatten die beiden."Ich konnte einfach nicht mehr und ich zitterte. " Tanos" flüsterte ich wieder" nein, nein ,nein ich tue ihm weh" fuhr ich fort, er hatte ja wirklich nichts damit zu tun an sich, das er mir weh tat, es war meine verdammte Seele.
Benutzeravatar
Jess
Zivilistin
Zivilistin
 
Beiträge: 171
Registriert: 10.2009
Wohnort: Liroth
Geschlecht: weiblich

Re: Südpier

Beitragvon Anthony » Sa 24. Okt 2009, 14:23

ich schluckte und sah natürlich ihre blauen flecke... ohott dachte ich nur "war das tanos?" ich konnte es mir nicht vorstellen doch wie er damals die frau in seinem jumper behandelt hatte machte mir schon etwas zu denken ... ich sah zu nat "sei vorsichtig schatz"
Benutzeravatar
Anthony
Major
Major
 
Beiträge: 256
Registriert: 10.2009
Wohnort: Atlantis
Geschlecht: männlich

Re: Südpier

Beitragvon Natalie Taylor » Sa 24. Okt 2009, 14:35

Ich nickte ihm zu und sah zu Jess " ich komem wieder versprochen, Anthony wird dir nichts tun bitte vertrau uns" flüsterte ich Jess zu und stand auf . Ich sah Anthony nochein mal in die Augen "Ich liebe dich" formte ich meine Lippen und hauchte ihm einen Kuss zu. Dann rannte ich los
Benutzeravatar
Natalie Taylor
Major
Major
 
Beiträge: 289
Registriert: 10.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Südpier

Beitragvon Tanos » Sa 24. Okt 2009, 14:38

---> Quartier

ich stand japsend an der wand gelehnt und schloss die augen
Benutzeravatar
Tanos
Zivilist
Zivilist||Zivilistin
 
Beiträge: 199
Registriert: 10.2009
Geschlecht: männlich

Re: Südpier

Beitragvon Anthony » Sa 24. Okt 2009, 15:41

Okt 24 15:37:07 <Natalie_Taylor> Ich rannte übers Pier und riss die Tür auf, sofort hinter mir schloss ich die Tür, ich sah Tanos japsend an der Tür
Okt 24 15:37:17 <Anthony> ich schaute nat an und lächelte... es war befreiend wie sie mir ihre liebe gestand und ich zog jess leicht an mich "shht.. es wird alles gut" agte ich beruihigend und zog mir meine jacke aus.,... legte diese um den zielichen körper4
Okt 24 15:37:59 <Tanos> ich sah garnichts mehr... nur den kalten lufthauch spürte ihc und seuftze "das ist nicht mein wetter" murmelte ich aber entschlossen auch dort zusuchen
Okt 24 15:38:42 <Jess> Ich zitterte und spürte das er in der Nähe war das enien Nähe immer näher kam, ich nahm gar nicht war was Anthony wirklich so tat " er war es nicht , ich war es" hauchte ich noch immer mit schmerzen, die aber nicht mehr so stark waren, ich wusste nicht ob es an mir lag das ich schwächer wurd e oder an seiner Nähe
Okt 24 15:39:15 <Natalie_Taylor> "Tanos" sagte ich und zog ihn am Kragen zu mir und sah ihn an
Okt 24 15:39:39 <Anthony> "du brauchst ihn nicht beschützen....erzähl mir was passiert ist" leise und versuchte sie zu wärmen
Okt 24 15:40:25 <Tanos> ich war viel zu erledigt und überrascht um mich zu wehren...ich sah natalie verdattert an "uff....major? was ist?"
Okt 24 15:40:59 <Jess> " Er hat nichts getan, nur ich ,ich mit meinem Fluch" mir leifen die Tränen und ich sank zusammen bei Anthony
Okt 24 15:41:44 <Natalie_Taylor> "Punnkt 1, das maj, fällt gerade weg wie du siehst und 2tens ..was um himmelwillen hast du mit Jess gemacht?" fuhr ich ihn an
Okt 24 15:42:12 <Natalie_Taylor> Ich war wirklich sauer
Okt 24 15:42:13 <Anthony> ich seuftzte und beliess es erstmal dabei ... ich drückte sie führsorglich an mich und strich ihr die tränen aus dem gesicht "wir helfen dir"
Okt 24 15:42:45 <Tanos> ich schnallte was los ist und riss mich los "wo ist sie? ich muss sofort zu ihr"
Okt 24 15:43:10 <Jess> Ich schüttelte kraftlos den Kopf " das kann niemand , neimand kann mir helfen" mit liefen die Tränen und der Schmerz durchzog meinen körper " ich hasse mich , ich khasse meine Seele" fluchte ich mich selbst an
Okt 24 15:43:43 <Natalie_Taylor> "Ganz gewiss nicht" fuhr ich ihn an und presste ihn an die Wand zurück " Du hälst mal sc hön deine Füe still"
Okt 24 15:43:54 <Anthony> "man kann seine seele nicht hassen .. sie ist viel zu kostbar" sagte ich leise und fragte mich warum ich mich anhörte wie ein priester
Okt 24 15:44:35 <Tanos> ich schüttelte dne kopf "du verstehst nicht... ohne mich muss sie leiden... sie hat schmerzen... shcnell dann erkläre ich alles" flehejnd
Okt 24 15:44:36 <Jess> "Du hast keine Ahnung, eine Seele bindet sich , meine zumidestens oder hat es " wieder warf ich den Kopf zur Seite
Okt 24 15:45:16 <Natalie_Taylor> "Ich bin zwar manchmal blauäugig Tanos und das sie Schmerzen hat ,das hab ich selbst gesehen, was hast du ihr angetan" rüttelte ich leicht an ihm
Okt 24 15:45:18 <Anthony> ich hielt ihren kopf fest "ich kapiere nichts ... versuche es zu erklären " leise
Okt 24 15:46:13 <Tanos> "ich hatte sex... aber nicht mit ihr.... das war wohl zuviel... ihre seele... bitte "ich war total durch den wind und konnte keinen klaren gedanken fassen, es gab nur eins was grade wichtig war
Okt 24 15:46:44 <Jess> Ich wusste nicht wie ich es erklären soll, ich wusste nicht ob er mich verstehen würde " sie hat sich an tanso gebuden und wenn er nicht da ist in meine Nähe hab ich schmerzen" fuhr ich schmerzverstimmt fort
Okt 24 15:47:32 <Anthony> "warum bist du dann nich bei ihm wenn das stimmt?" leise und ruhig... verstehen konnte ihc das natürlich nicht aber es gab soviel was ich hier nich kapierte
Okt 24 15:47:51 <Natalie_Taylor> "Ich versteh rein gar nichts du schläfst mit Frauen okay männliche triebe aber was hat das mit ihr zu tun Tanos?" fuhr ich ihn an
Okt 24 15:48:20 <Natalie_Taylor> Ich sah zu Maja die sich von hinten Anschlich und Tanos mit traurigen Augen ansah "verstehe ...ich versteh , du hast ihr das herz gebrochen...elender Schufft du , drückte ich nochmal ihn fest an die Wand"
Okt 24 15:49:10 <Jess> "Er muss zu einer anderen und wenn sie zusammen sind leide ich noch mehr" flüsterte ich, der gedanke allein erstickte halb in meinem Hals
Okt 24 15:49:40 <Tanos> ich ballte meine fäuste und wurde immmer ungeduldiger "ihr volk diese kriegerinnen sie binden sich an männer naja antikermänner.. also ihre seele es ist wie eine symbiose.. sie brauch meine nähe" ich blickkte zu maja und mir sank das herz in die knie "tut mir leid... es wird nie gut gehen" sagte ich an nat vorbei
Okt 24 15:50:07 <Jess> "es bringt mich um"
Okt 24 15:50:28 <Anthony> "er muss zu einer anderen? in diesem falle wohl kaum... er ist kein schlechter mensch... das will er bestimmt nicht" leise
Okt 24 15:51:06 <Natalie_Taylor> Ich lies ihn los und verschloss die Tür er hatte bei Jess nichts zu suchen : Ich blickte zu Maja die ihn ansah und wiente sie stammelte das sie ihn liebe und brauche
Okt 24 15:52:08 <Jess> Ich schluckte " er hat mit ihr ..3 mal" ich konnte es kaum aussprechen,ich erzählte ihm von dem brief der Frau " ich kann da nicht zwischen stehen wegen meienr Seele" flüsterte ich
Okt 24 15:52:34 <Jess> "ich kann und darf es nicht ...niemals darf man etwas zerstören" flüsterte ich vor mich hin
Okt 24 15:52:39 <Tanos> ich trommelte gegen die tür und schrie "du bringst sie damit um" fluchtre ich... ich sah zu maja "verdammt sei still... es geht hier um ein menschen leben... ich kann nicht mit dir zusammen sein " versuchte es ihr annähernd zu erkären
Okt 24 15:53:33 <Anthony> ich schluckte leiicht "hattet ihr zwei?" ich hoffte das tanos sich bald entscheidet "wir müssen dich zu ihm bringen "
Okt 24 15:54:14 <Natalie_Taylor> Maja schien es nicht zu verstehen sie sah nur die Liebe zu tanos und wollte ihn für sich " warum kannst du nicht ?" stammelte sie . ich sah zwischen ihnen hin und her " du bringst sie um in dem du ihr das herz brichst ...Mr. Herzensbrecher"
Okt 24 15:55:13 <Jess> Ich presste meine Augen zusammen " einmal...unvergesslich" ich schüttelte den Kopf ..." nein ..nein er soll glücklich werden ,er soll das tun "
Okt 24 15:55:15 <Tanos> "ohgott... weiber" ich lief wie wild auf und ab "wo ist jess?... ist jemand bei ihr?" ich sah die frauen nicht an sollen die doch denken was die wollen, ich wiollte nur das leben von jess retten
Okt 24 15:55:39 <Anthony> "vlt ist er es ja mit dir... oder hat er was anderes gesagt?" fragte ich sie leise
Okt 24 15:57:16 <Natalie_Taylor> "Anthony ist bei ihr und jetzt krieg dich ein, solang du hier rum läufst nichts geklärt hast werde ich dich bestimmt nicht zu ihr lassen, ich hab ihre Hämatome gesehen, wie ist das zu erklären wenn du ihr nichts willst, warum ist sie so voller sc hmerz wenn du ihr nicht das Herz gebroc hen hast , so wie gerade meiner Schwester" fuhr ich ihn an
Okt 24 15:57:42 <Jess> Ich wusste keine Antwort " er schläft mit andern" war alles was ich über meine Lippen brachte
Okt 24 15:59:43 <Tanos> ich rollte mit den augen "ich hab ihr nicht das herz gebrochen.... nahja vlt.... aber das wollte ich nicht... wirklich... ihre seele sie bindet sich an mich , es ist eine legende die wahrer ist als uns lieb... frage ihn sie wird es bestätigen... ich muss zu ihr .... aus irgendeinem grund verbinden sie sich mit reinen genen nicht solch mischblut wie es zumeist in der galaxy vorkommt... deswegen ist es so selten"
Okt 24 16:00:34 <Anthony> ich sueftzte leise "ok das spricht gegen ihn... trotzdem wir finden einen weg.. muss er sich halt etwas einschränken solange... ohman ih dreh ihm den hals um"
Okt 24 16:01:07 <Jess> "ich darf nicht zu ihm ,bitte versprich mir das " flehte ich
Okt 24 16:01:42 <Anthony> "das kann ihc nicht...du musst gesund werden und wenn das nur bei ihm geht sperre ich euch zusammen ein"
Okt 24 16:01:57 <Anthony> verdammt wo bleibt nat?
Okt 24 16:02:06 <Natalie_Taylor> "Was heißt vielleicht, du spielst mit ihr sehe ich das richtig tanos" das mit der legende verstand ich nicht wie konnte sowas möglich sein
Okt 24 16:02:48 <Jess> Ich zog mich weg von ihm am Geländer hoch, mir lief das Blut aus der nase " bitte , lass es bitte" flehte ich ihn an
Okt 24 16:03:06 <Tanos> "ich spiele nicht mit ihr... und maja " ich sah zu der trauernden "tut mir leid aber es geht nicht... ich liebe dich nicht...das heute abend es hätte nie passieren dürfen ..und im nachhenein die letzte nacht auch nicht"
Okt 24 16:03:51 <Anthony> ich stand kopfschüttelnd auf "nein" sagte ich ernst und hob sie über meine schulter "wir gehen denen jetzt entgegen" noch ernster und trug sie zum eingang
Okt 24 16:04:04 <Natalie_Taylor> Maja sah ihn an und fing an zu weinen " aber du ... du ..hast gesagt alles wird gut , wieso ..wieso ?" Ich hielt einfach meine Klappe solltene r das zumindestens klären
Okt 24 16:04:50 <Jess> Ich trommelte gegen ihn und spürte Tanos Nähe immer mehr , doch konnte und wollte ich nicht zu ihm, es tat mir weh, meinem herzen, dieses durchbohren
Okt 24 16:05:31 <Tanos> "da wusste ich nicht wie sehr sie leiden muss... ich wusste nicht mal das sie überhaupt was davon spürt....hergott jess ist auch zu dem nächstbesten gerannt und hatt ihn flöach gelegt...."ich sah zu nat " ich kann sowas nicht...euer volk ist zu kompliziert"
Okt 24 16:06:09 <Anthony> ich ignorierte sie vollends und betrat die stadt...mir schlug die wärme entgegen "hier wirds die besser gehen auch ohne tanos"
Okt 24 16:07:56 <Natalie_Taylor> "Jess hat jemanden anderen flach gelegt und du hast nichts besseres zu tun als das gleiche, gott seit ihr kompleziert ... was kannst du nicht?" Maja sah ihn an " sag mir das es wegen ihr ist und warum ?"
Okt 24 16:08:43 <Jess> "lass mich runter ..lass mich einfach gehen , bitte, es darf nicht so sein" flehte ich , ich musste weg weit weg von allem, in der hoffnung erlöst zu werden von dem Fluch
Okt 24 16:09:25 <Tanos> "es war ja nicht geplant... sie ist ja süss "deutete auf maja und seuftzte "schluss machen... bei uns sagt man einfach es ist aus und gut" ich drehte mich zu maja "jess und ich gehören einfach zusammen"
Okt 24 16:10:29 <Anthony> "wenn du nicht still bin knebel ich dich kleine" sagte ich ernst und lagsam stur werdend.. ich tippte an mein headset "*** Taylor von perrish"
Okt 24 16:11:59 <Natalie_Taylor> "Tanos ...was ist das für eine Basis wenn man sich irgendwie bindet auch wenn ich es nicht verstehe ...warte " ich deutet auf meine Headset "*** Ich höre dich was ist los?" fragte ich nach . Maja sah ihn an und hob die Hand, dann sei ehrlich und ich wünsch dir alles gute" flüsterte sie und ging ...sie war verletzt
Okt 24 16:12:42 <Tanos> ich schüttelte mit dem kopf und sah maja nach ... es ging nicht anders
Okt 24 16:13:04 <Anthony> na endlich "*** wo steckst du? hast du ihn noch nicht gefunden?"
Okt 24 16:13:29 <Anthony> ich sah maja und runzelte die stinr wollte gar nicht wissen was die bösen blicke sollen
Okt 24 16:13:55 <Jess> Ich würd emich nicht knebeln lassen egal wie weh mir alles tat , nur musste ich weg weit weg. ich konnte mich befreien und lief davon. Ich lief in eine völlig andere ichtung als in der wo sie alle sich befanden
Okt 24 16:14:12 <Natalie_Taylor> *** ich hab ihn ja und ich stell ihn gerade zur Rede, was ist los ? " Ich sah zu tanos
Okt 24 16:15:21 <Anthony> "***verdammt" ich rannte ihr nach "***dann seht zu das ihr in den aussen bereich kommt...sie flüchtet" beschrieb ihr meine position "jess verdammt bleib stehen"
Okt 24 16:15:56 <Tanos> ich lief immer noch auf und ab nutzte die gelegenheit als nat kurz abgelenkt war und rannte los
Okt 24 16:16:30 <Jess> Ich rannte so schnell ich konnte kruez und quer auch wenn mir alles wieder mehr weh tat, doch konnte und durfte er mich nicht sehen. ich rannte durch Natalie und Tanos durch ich rannte zurück zu den Quartierfluren, treppe rauf, treppe runter links rechts keurz und quer so das man mich nicht verfolgen konnte
Okt 24 16:17:12 <Natalie_Taylor> *** verstanden ... verdammt tanos " rief ich und folgte ihm " sie ist ...Jess" reif ich und lief ihr nach " jess warte ..." ich seufzte
Okt 24 16:18:06 <Tanos> ich rannte an tony vorbei und sah ihn fluchend an... bog ab und in die andere richtung... folgte der spur von fluchenden leuten die jess anrempelte"
Okt 24 16:18:45 <Anthony> ich lief kreiz und quer um eine spur aufzunehmen rief immer wieder ihren namen
Okt 24 16:19:21 <Jess> Ich rannet noch immer kreuz und quer bis man meine Spur völlig verwischt hatte und ich in eines der Abstellkammern zurück gezogen hatte [ würde gern nen zeitsprung hier einbauen]
Okt 24 16:19:41 <Anthony> [wieviel?]
Okt 24 16:19:48 <Natalie_Taylor> Ich folgte Anthony und tanos und stand außer Atem nach einer halben Stund eim Flur und japste
Okt 24 16:20:30 <Tanos> ich traf mit tony irgendwann bei nat an und holte japsend luft "warum? warum könnt ihr nichtr einfach hören?"
Okt 24 16:21:19 <Anthony> ich sah nat an "du glaubst nich was jess mir versucht hat zu erklären"
Okt 24 16:22:01 <Natalie_Taylor> "wieso kannst du nicht hören ?" fargte ich ihn " hör mal um eins klar zu stellen, wir beide haben sehr wohl bemerkt das es ihr schlecht geht , vor allem wen du nicht da bist und entschuldige wenn man sich Sorgen macht" sagte ich und sah Tony an " Seele ?" fragte ich ihn
Okt 24 16:23:03 <Anthony> ich nickte "deswegen solltest du tanos herbringen... auch wenn sie sich weigerte" sah dabei scharf zu ihm
Okt 24 16:23:45 <Tanos> "jaja" seuftze ich " ich bin der böse ich weiss... der alien hat wieder alles vernichtet" ich war wütend vorallem weil jess anscheinend lieber leiden wollte
Okt 24 16:24:00 <Natalie_Taylor> Ich sah zu tanos " würdest du uns bitte jetzt alles erzählen, denn ich will helfen "
Okt 24 16:24:47 <Natalie_Taylor> "ich schieb dir nicht den schwarzen peter zu nur versuche ich dir zu helfen "
Okt 24 16:24:55 <Tanos> ich sank langsam zu boden und versuchte kurz einen anfang zu finden...langsam fing ich an zu erzählen
Okt 24 16:25:49 <Anthony> ich sah ungläubig zwischen den beiden hin und her
Okt 24 16:26:29 <Natalie_Taylor> ich lehnte mich an die Wand und hörte ihm zu und nahm Tonys Hand " darf ..darf ich die Bücher lesen ?"
Okt 24 16:27:33 <Tanos> ich zuckte mit der schulter "zum teil in ihrere sprache geschrieben... das muss sie erlauben...es ist ein schatz für sie
Okt 24 16:27:49 <Anthony> ich drükcte ihr hand und sah nat an
Okt 24 16:28:28 <Natalie_Taylor> Ich nickte verstehend " tut mir leid , es muss nicht leicht für dich sein , jemanden so an sich gefesselt zu haben, das man nicht selbst Leben kann"
Okt 24 16:29:40 <Tanos> "ach jetzt fängst du da auch mit an .... das problem ist das ich so schwer zu beherschen bin wenn sich eine frau an mich ranmacht... ich hab einen fehler gemaxht...wir haben unserer probleme mit einander aber es ist mehr als nur der bann der zwischen uns ist"
Okt 24 16:30:29 <Natalie_Taylor> "stand sie zwischen dir und Maja ?" fragte ich nach ich wusste ja nicht das er auch mit Jess hatte. ich sah zu Tony ob er irgendwas wusste
Okt 24 16:30:58 <Anthony> ich flüsterte nat ins ohr "sie hatten sex...laut jess sehr guten"
Okt 24 16:31:25 <Tanos> ich seuftztte und zog mich wieder auf die beine "sie bedeutet mir mehr als maja" sagte ich knapp
Okt 24 16:31:43 <Natalie_Taylor> Ich nickte im leicht zu " und der Sex mit Jess?" fragte ich frei rau s
Okt 24 16:32:21 <Tanos> "es passte alles" leise und blickte mich um "ich werde ise jetzt wieder suchen....wenn es sein mus tag und nacht"
Okt 24 16:32:36 <Anthony> ich sah nat an "ich war extra leise"
Okt 24 16:32:59 <Natalie_Taylor> "ich nehm kein Blatt vor den Mund" sagte ich und sah zwischen beiden hin und her
Okt 24 16:33:18 <Natalie_Taylor> "vielleicht solltest du mal mit ihm reden in ein paar tagen"
Okt 24 16:34:17 <Tanos> "ich brauche niemanden zum reden... ich hab keine problem" mürrisch ich hatte shon genug von diesem ganzen psyco kram hier " wir sehen uns" lies sie einfach stehen
Okt 24 16:34:36 <Anthony> "wird wohl schwer" sagte ich leise und sah ihm nach
Okt 24 16:35:20 <Natalie_Taylor> " Ich werde suchen , wäre nett wenn du dich zwischendurh mal melden würdest " rief ich ihm nach und sah Tony an " was heist denn passt alles ?" fragte ich leicht genervt
Okt 24 16:35:50 <Tanos> ich hob nur die hand und lief schneller... ich würde nicht aufgeben
Okt 24 16:36:56 <Anthony> "das es wohl sehr gut war...scheint ihm unangenehm zu sein " sah nat wieder an "schatz die beiden können sie nicht leiden und gleichtzeit sehnen sie sich nach einader nicht nur wegen des bannes" scghluss folgerte ich
Benutzeravatar
Anthony
Major
Major
 
Beiträge: 256
Registriert: 10.2009
Wohnort: Atlantis
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Pier"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast